Laufen gegen Kopfschmerz: Es wirkt!

Heute Morgen wachte ich auf und der Kopf tat bereits weh. Es gab Zeiten, da war nach so einem Aufwachen völlig klar: Dieser Tag wird ein verlorener sein. Wenn ich meine „einen Tag verlieren“, dann heißt das, den ganzen Tag im Bett liegen, zwischen schlafen und leiden hin- und herdämmern und frühestens zu einem späten Abendessen mühsam aus dem Bett kommen.

Aber wenn ich laufe, ist das anders. Ganz anders. Als ich dann heute Morgen einen Spaziergang zusammen mit meinem Mann machte, zur Post, Pakete abholen, tat ich das schon in Laufsachen. Frische Luft, Bewegung, Ablenkung – das tat gut. Leichte Übelkeit durch den Schmerz machte sich dennoch breit. Also beschloss ich, nach dem Spaziergang gleich noch eine Runde zu laufen. Sieben Kilometer bei 140bpm und 7:20/km später ging es mir gut. Der Kopfschmerz war weg. Auch die Verspannungen im Rücken waren signifikant besser.

Wenn laufen gegen Kopfschmerz hilft, motiviert das zum Laufen, was dann wiederum gegen Kopfschmerzen vorbeugt … und somit wird der innere Schweinehund mehr und mehr seiner Macht beraubt, weil’s nicht nur gut tut, dem Gewicht hilft, sondern auch ganz klar die Lebensqualität in Sachen Kopfschmerzen verbessert.

… und das ist wundervoll!

Advertisements

Über Talianna

Physikerin, Pendlerin, Läuferin, phantasievolle Geschichtenerzählerin inzwischen mit Durchhaltefähigkeit für ein ganzes Buch ... und gelegentlich einfach zu abgelenkte Person.
Dieser Beitrag wurde unter Blick über die Leitplanke, Laufendes abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s