[KuK] Ein Hauch von „Fertig“

Das Neko Industries Stadion, Blick vom Grundblock der Torstangen der Heimmannschaft in Richtung der fertigen Nordkurve.

Am gestrigen WNF-Spieleabend habe ich bei meinem aktuellen Klötzchen-Projekt, dem Neko Industries Stadion, der Heimspielstätte der Automaton Island Iron Golems, ein Segment im Süden der Westtribüne (links im Bild) und alle Heim-Seiten-Segmente der Osttribüne (südlich, die helleren Birkenholzelemente, rechts im Bild) gebaut. Ein paar fehlende Laternen in der Nordkurve habe ich aufgehängt, Glasscheiben auf der mittleren Galerie eingebaut – und die Torstangen auf der Nordseite durch dunkleres, vor der Eichentribüne sichtbareres Holz ersetzt.

Bis auf mögliche Dekoration der Wände des Spielfeldes mit Bannern sowie den Torstangen auf dem Birkenblock unten in der Mitte des Bildes sieht man hier die Endausbaustufe. Auf der Südseite, also „hinter uns“, wenn wir das Bild betrachten, ist noch viel zu tun. Aber mehr als die Hälfte des Stadions steht – ich würde sagen: 70%.

Die vor der Südtribüne aufzuhängende Heimloge für die Trek Monday Besatzung sowie der Anschluss an die Hochwege an den Hochhäusern machen die Südkurve natürlich komplexer als einen simplen Nachbau der Nordkurve. Aber das wird schon – das Grundgerüst aus Steinstützen steht dort nämlich auch schon weitgehend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.