[KuK] Selbsttäuschung beendet

Doch gebrochen. Mist.

Der Chirurg sagt, wenn es dabei nicht weh tut, darf ich sogar damit laufen. Ist auch glatt und nicht versetzt. Aber Autofahren, Radfahren, Schwimmen, zehnfingrig Tippen, is‘ alles nich‘.

Trailablaufen werde ich für mich nun abhaken. Ich bin dabei unsicher genug, dass ich wohl öfter stürzen würde, und das ist es echt nicht wert. Somit werde ich bei Trail höchstens hochwärts weiter laufen, künftig, und es ansonsten bei Asphalt, Tartan und Wegen belassen. Denn dabei bin ich jeweils sicher und noch nie ernsthaft gestürzt. Die Fallhöhe und damit Aufschlagenergie ist bei abschüssigem Gelände einfach zu groß und ich auf Trails mit rollenden Steinen und Ästen nicht standfest genug.

10 Kommentare zu „[KuK] Selbsttäuschung beendet

  1. Es war auf jeden Fall richtig zum Arzt zu gehen. Ich hatte auch mal eine Fußverletzung und habe zu lange mit dem Arztbesuch gewartet. Im Nachhinein habe ich mich darüber geärgert.

    Gute Besserung 🙂

    1. Ich wäre wohl nicht gegangen, wenn die Schwellung schnell zurückgegangen wäre. So allerdings gab es da keine Frage: natürlich zum Arzt, wenn’s zwei Tage gut geschwollen ist und wehtut und Bewegung eingeschränkt ist. Hoffe, Deine Fußverletzung ist danach ganz ausgeheilt! Danke für die Wünsche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..