[KuK] Nicht aufgeben

Wenn ich rechtsseitig Kopfschmerzen habe, in einer gewissen Intensität, ist das in der Regel direkt ein Anfall, der mich ausknockt. Zur Zeit merke ich, dass mir das lange Laufen und die physischen sozialen Kontakte fehlen, und da wird das wieder mehr. Wenn dann noch Kleinigkeiten wie ein fehlfunktionierendes Update des Handies, nach dem dann Garmin Connect nicht mehr richtig funktioniert, parallel zu einem tollen Chatrollenspiel kommt, dann ist da schnell eine auslösende Verspannung da.

Aber ich habe heute beschlossen, nicht aufzugeben. Um sechs bin ich mit Schmerzen aufgewacht. Bis gegen sieben – eine Stunde länger als normal – lag ich im Bett und habe bewusst entspannt, autogenes Training und so. Dann Tee getrunken… und dabei etwas anders gemacht als normal. Ich habe nach EWIGEN Zeiten mal wieder German Bash gelesen. Die „neuen“ Chat-Quotes kamen mir alle bekannt vor, vermutlich kam da lange nichts Neues. Amüsiert habe ich mich trotzdem. Jetzt werde ich den unvollkommenen Laufersatz für den Weg zur Arbeit nutzen – Radfahren – und hoffen, dass frische Luft und Bewegung die Reste der Schmerzen vertreiben.

Ich werde mir zeigen, dass auch rechtsseitige Kopfschmerzen kein Tagesverlust-Urteil sind. Nicht mehr, nämlich. Und dann stampfe ich mit dem Fuß auf. Weil ich erwachsen genug bin, mich nicht unterkriegen zu lassen. Oder auch eher nicht erwachsen genug, was mir persönlich fast lieber wäre.

Einen schönen Freitag wünsche ich Euch allen!

5 Kommentare zu „[KuK] Nicht aufgeben

  1. Oder du bist erwachsen genug darauf zu hören, was dir dein Körper mitteilen will. Es gibt Dinge, die nicht durch Füssestampfen verschwinden. Aber das weisst du ja alles.

  2. In 200 Jahren hätten wir vielleicht einen Ersatzkopf zum aufschrauben, aber hilft ja nichts. Dir Gute Besserung

    1. Ein Ersatzkopf wäre nicht schlecht, aber vermutlich wäre in dem nicht all das drin, was ich mir erarbeitet habe und was in der Form kein vernünftiger Mensch produzieren würde ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.