Der Gelb-Gasgeber

Vorkommen: An Ampeln, bei nahezu jeder Verkehrslage.

Symptome: Ein Fahrer kommt an der Ampel nicht los – lässt immer mehr Abstand, der eigentlich fast schon Tempo 80 angemessen wäre, obwohl auch nach der Ampel kaum einer schon über 40km/h schnell fährt. Wird es Gelb, überbrückt er mit aufheulendem Motor im Sprint die Strecke bis zur Ampel, so dass er über die Ampel kommt. Nur er. Keiner der Hinterleute.

Unterstellte Ursachen: Er will Abstand halten? Sie denkt nicht drüber nach? Er denkt ‚ich komm‘ ja noch rüber‘? Keine Ahnung. Meist wären noch vier, fünf, sechs Autos mehr über die Ampel gekommen, wenn die Person mit leicht anwachsendem Abstand, aber eben doch nicht mit nur 2-5km/h auf die Ampel zugerollt wäre.

Nervfaktor: Zum in’s Lenkrad beißen!