Schlagwort-Archive: Gedanken

Vom Fehlermachen

„Das war falsch, das war falsch, verdammt – das war falsch!“ Metaphorisch, seltener buchstäblich rennen wir im Kreis, die Arme gen Himmel geworfen, da wir etwas „verbockt“ haben. Am besten noch gleich so, dass es ein größerer Personenkreis gesehen hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick über die Leitplanke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Bleibt alles anders

Viele von uns denken gerne an Dinge zurück, die früher waren, wollen sie eigentlich erhalten. Es ist eine vermeintlich heile Zeit. Doch die Zustände zu konservieren, indem man alles gleich hält, wird nicht funktionieren. Es hat nicht funktioniert, funktioniert nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick über die Leitplanke | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was ist „Zuhause“ – nachgereichte Antwort

Diesen Satz, diese Frage hatte ich in meinem Beitrag formuliert, der sich mehr oder minder an einem Fundstück aufhängte – einer Tasse vom Weihnachtsmarkt der Stadt, in der ich aufgewachsen bin. Ich wurde darauf hingewiesen, dass ich die Frage gar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick über die Leitplanke | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Mehr Zahlen-Magie

Dass Zahlen eine gewisse Magie innewohnt, auch und gerade für mich, die ich mich um Rationalität bemühe, habe ich bereits beschrieben. Es gibt aber ein paar sehr konkrete „magische“ Zahlenbeüge, die mich beschäftigen und motivieren. Da wäre die Schritt-Zahl pro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick über die Leitplanke, Verkehr und mehr | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Zahlen-Magie

Es geht ein gewisser Zauber von Zahlen aus, der mich immer wieder in seinen Bann zieht. Es geht vom Offensichtlichen der eigentlichen Eigenschaften der Zahlen in einem weiten Bogen über die Wirkung, die Zahlen haben und jene, die ihnen zugeschrieben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick über die Leitplanke, Laufendes | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Nachts in der Gedankenausstellung

Natürlich spielt der Titel dieses Beitrages auf den Film „Nachts im Museum“ an. Ich habe versucht, in Anlehnung an das Wort „Museum“, das als „Museion“ aus dem Griechischen kommt, aus dem Gedanken (Dianoia) analog dazu das Wort Dianoion oder latinisiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick über die Leitplanke, Schreiben | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

The Howard-Goldstein-Vortex

Das ist so ein Ding, das mir schon lange im Kopf herumspukt. Eine Geschichte, mehr oder minder in drei Teilen, exotisch und ein bisschen verrückt. Ich schreibe zur Zeit mal wieder eine neue Version des Intros zu „The Howard-Goldstein-Vortex“. Gedanklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick über die Leitplanke, Schreiben | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare