[KuK] Konkretisierung

Das Leben ist im Fluss. Aber es gibt Wasserfälle!

Am Samstag werde ich voraussichtlich das letzte Mal ein eigenes Auto fahren. Ob „für immer“, ist schwer zu sagen. Aber zumindest mal für eine lange Zeit.

Gleichzeitig habe ich bei einem Händler bezüglich elektronischer Schaltung (Ultegra Di2 2×11) für mein Rennrad „Green Scooter Killer“ angefragt und werde wohl die mechanische Ultegra 2×11-Schaltung, die bisher drauf ist, auf den „Red Flash“ umziehen – freilich dann mit einer Kurbel mit 50 und 34 Zähnen, der Flash ist ja schon deutlich schwerer als der Scooter Killer. Nach der Vereinheitlichung der Ventile (zuvor gab’s im Haushalt Schrader, Blitz und Sclaverand, nun haben alle meine Räder Sclaverand) ist eine Vereinheitlichung der Komponenten eindeutig ein Wartungsvorteil.

Der Trend geht von vier plus fünf Laufrädern mit Schrader-Ventil zu achten mit Sclaverand- und zweien mit Blitz-Ventil (ein Auto mit Ersatzrad und Winter-Kompletträdern wird gegen drei Fahrräder bei mir und zwei bei meinem Mann getauscht).

Fühlt sich gut an!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.