[KuK] Firstlight

Kurz, krass und laut. Firstlight (und Firstnoise) bei LAToyA CoRE.

9 Kommentare zu „[KuK] Firstlight

    1. Die orangen auf dem Außenring sind VERDAMMT schnell. Die auf dem Innenring sind nicht ganz so flott, aber das ist okay – es passt tatsächlich dazu, in welche Richtung der B-Mesonen-Detektor ausgerichtet ist.

      Kurz vorher hatte ich keine Kugeln auf dem inneren, aber alle 17 vorhandenen auf dem Außenring in Betrieb. Das war ein Chaos, mit Kollisionen im Ring und allem.

    1. In der Einhausung rechts im Video (mit den Torbögen) wird die Drehung der Achse des Motors (grau, ragt oben heraus) über eine Übersetzung (40:8 und dann auf derselben Welle nochmal 24:8) auf einen Lego-Reifen gebracht, der den Innenring auf Außenseite, den Außenring auf Innenseite antreibt. Frei drehbare, aber nicht angetriebene Reifen halten von außen und innen gegen.

      Ich vermute, dass a) der Antrieb des inneren Ringes besser funktionieren würde, wenn auch hier von innen angetrieben würde und b) vermutlich der Auftreffwinkel der Kugeln auf die Ringwandung beim Innenring nicht optimal ist. Ich werde damit noch ein bisschen rumspielen, aber so ist es schon ganz gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..