Ninjas

Mein Mann hat zum Trost und zur Erheiterung seiner kranken Frau etwas zum gemeinsamen Aufbau gekauft…

Trost für kranke Mau.

Gestern Nachmittag haben wir damit angefangen, das Ganze aufzubauen. Da es ziemlich großen Spaß gemacht hat, ist Joeys und Chandlers Apartment schon so weit fertig. Gestern unterstützte uns der kleine Wolf Ruanjik beim Bauen.

Da mein Mann Urlaub hat und ich wegen des Rückens, der Augen und auch als Kollateralschaden entstandener, gerade abklingender Problematik mit meiner Colitis ulcerosa weiterhin arbeitsunfähig attestiert bin, haben wir heute gesundheitsfördernd ausgeschlafen. Nachdem ich dann meine Körperrückseite im Bett ordentlich gedehnt hatte, stand ich auf und hatte meine zwei kleinen Großkatzen dabei: Rocky und Xue. Als die beiden dann Joeys und Chandlers Apartment bewunderten, konnte man folgende Unterhaltung hören:

Xue fragte: „Du Rocky?!?“ Er brummte ein bisschen, als er antwortete: „Ja, Xue?“ Sie fragte dann gleich noch etwas: „Meinst Du, wir könnten die Mau und den Wolf überreden, dass sie vor dem Frühstück noch ein bisschen weiter bauen?“ Rocky musste kurz nachdenken, dann nickte er. Und dann begannen die beiden, davon zu erzählen, wie schön dieses Lego-Modell sei und wie viel Spaß es doch mache, daran zu bauen. Dann fragte Xue leise: „Du, Rocky?!? Meinst du, sie merken, dass wir sie überreden wollen?“ Rocky guckte zu uns rüber und meinte dann: „Nein, Xue. Ich glaube nicht, dass sie es merken.“ Und dann meinte Xue: „Wir sind Ninjas!“

Ninjas! Und Ross Geller.

9 Kommentare zu „Ninjas

    1. Danke! Ist ein wundervolles, sehr detailliertes Set. Wir haben es inzwischen aufgebaut… die Details sind echt wundervolle Erinnerungen an „Friends“: Der Käsekuchen im Flur, die Ente und der Hahn, der Truthahn… Phoebes Puppenhaus, sogar mit Flammen, Phoebes fragwürdige Skulptur „Gladys“, Joeys und Chandlers Fernsehsessel, das Kanu… und die zusammengesetzte Stange, mit der sie den Nachbarn anstupsen, als sie befürchten, dass er tot ist… und die Rumpelkammer…

      1. Ich kenne mich mit der Serie nicht aus. Film-/Seriensets habe ich ja nur das Upside – Down aus Stranger Things, Dr. Who und seine Tardis und das Yellow Submarine.

        1. Die Tardis hat mein Mann. Wir haben das Set des „Central Perk“, des Cafés in der Serie. Fast alles in „Friends“ spielt in den beiden Apartments und dem Central Perk. Die Zimmer von Joey, Chandler, Rachel und Monica, Chandlers Büro, die Wohnung von Ross‘ Ex-Frau und deren neuer Frau, Phoebes Apartment und diverse andere Schauplätze kommen sporadisch vor, aber tatsächlich spielt sich in Friends fast alles nur an diesen drei Settings ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.