Sporty Spice

Eine Freundin und eine Kollegin bezeichnen mich – unabhängig voneinander – als Rennmaus. Ein wenig befremdlich war das anfangs schon, denn wenn ich mich mit einem Tier identifiziere, ist es eher eine Katze. Nun, die Rennmaus bin ich also. Anhand meiner Laufleistungen dieses Jahr meinte eine andere Freundin, ich mutierte von der Rennmaus zum Road Runner.

Miep-Miep!

Nun fügt sich für jemand anderen wohl die Kombination aus dem Rennrad, mit dem ich stets zur Arbeit radle und das ich aus Sorge, dass der Carbon-Rahmen im engen Fahrradkeller unsachgemäß behandelt wird, mit hoch ins Büro trage, meiner Lauferei und meinem Kleidungsstil zu einem anderen Spitznamen zusammen. Mit Rennrad, Lauferei und dem Hineinkombinieren von Sportkleidung in meine Alltagskleidung beschwöre ich das wohl herauf.

Und so bin ich bei unserer Juristin nun „Sporty Spice“. In den Neunzigern konnte ich zwar eigentlich mehr mit Mel B anfangen, so in Sachen „mit welchem Spice Girl identifizierst du dich?“. Inzwischen aber muss ich sagen, dass mit dem Einfluss, den Sport auf meinen Lebensstil hat, Sporty Spice mein Ding ist – wenn auch nicht unbedingt genau in der Form wie bei Melanie Chisholm. Einen Flicflac – nee, kriege ich nicht hin, ich bin eher die Ausdauersportlerin – auch wenn ich zumindest die kleidungstechnische Eleganz der eleganteren Sportarten auf mich anwenden kann, so bin ich doch beim Ballett, Eiskunstlaufen und Turnen nur Zuschauerin.

Also neben der Rennmaus nun auch Sporty Spice.

Find ich gut!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.