[KuK] Count-Up

Als ich fragte: „Ist das ein Adventskalender?“, bekam ich von meinem Mann beschieden: „Nein, das ist ein Geburtstagskalender!“ Am 24. ist es so weit: Ich werde 40.

Die ersten drei Türchen des „Geburtstagskalenders“

Number ONE (also Commander Riker oder Majel Barrett in jung) war die Box. Die beiden Tüten mit Lego tragen ihre Nummern ja noch. Ich bin sehr gespannt, was daraus wird!

14 Kommentare zu „[KuK] Count-Up

    1. Finde ich eigentlich gar nicht. Meine Eltern waren sehr fair und haben immer bis zum Kaffee „Geburtstag Talianna“ und dann erst „Weihnachten“ gemacht. Meine Kindergeburtstagsparties fanden öfter um pi phasenverschoben statt, also am 24.06.

      Inzwischen finde ich es klasse, mit der Reinfeier-Party am 23. abends eine „Institution“ im Freundeskreis zu haben.

  1. Meine eine Tochter hat am 23.12. Geburtstag und ihr Sohn / mein Enkel dann am 30.12. 🙂 🙂
    Da bin ich mal gespannt, was du da zusammenbaust 🙂 Du zeigst es uns doch, oder? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.