Meine Faszienrolle und ich

Im Hotelzimmer wartet meine Faszienrolle, auf der ich morgen nach dem Berglauf auf der Flanke des Mittelrheintales ein wenig rollen werde. Aber nicht nur ich … nicht nur Menschen …

Aber seht selbst (Bilder selbstgemacht im Zoo in Neuwied):

„Wo habe ich das Teil nur hin?“
Ah, da ist sie ja!
Nach dem Training im Wasser – bei diesem Wetter kann man ja echt nicht an Land Faszientraining machen!

7 Kommentare zu „Meine Faszienrolle und ich

    1. Als der sibirische Tiger mit einem Fußball gespielt hat, hätte man meinen können, es sei eine Katze mit Wollknäuel. Das Tier ist RIESIG!

      Wir hatten eher Ambitionen, zu den Seehunden reinzuhüpfen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..