Ein seltsames Gefühl

Ich war gestern im Laufladen, um die bestellten Mizuno WaveShadows abzuholen, die auf mittlere Frist meine Saucony RideIso und meine Saucony Kinvara 9 ersetzen könnten – wenn ich nicht doch wieder Kinvaras haben will, irgendwann.

Ein Pärchen wurde im Rennwerk in Karlsruhe gerade von Mario beraten, während Petar sich um mich und meine WaveShadows kümmerte. Wir fachsimpelten ein bisschen – und als ich dann die beiden Größen 44 und 44.5 jeweils mit kurzen Sprints durch den Laden und abruptes Abbremsen an den beiden Enden des Ladens für mich prüfte, meinte die Frau des Pärchens, die WaveShadows sähen schnell aus. Ich fragte, welches Saucony-Modell der Mann des Pärchens gerade testete – es waren die Kinvara 10. Ich erklärte, dass ich das Vorgängermodell habe und insbesondere für Straße und Bahn sehr gerne mit diesen sehr spritzigen Schuhen laufe. Als ich dann die 44.5er WaveShadows kaufte – die 44er waren auch okay, aber mein noch immer blauer großer Zehennagel sagt mir, dass ich immer die größte Größe nehmen sollte, in der ich noch gut Halt habe – kam Mario wieder zum Tresen und beriet sich kurz mit Petar. Und plötzlich war ich ein bisschen drin in der Beratung, erzählte was dazu. Der 44er WaveShadow wanderte zur Anprobe zu dem anderen Läufer, gefiel aber nicht.

Es war nicht so dramatisch, aber ein bisschen ein komisches Gefühl ist es schon, öfter mal im Laufladen aufzutauchen und manchmal plötzlich mit was zu den Schuhen zu erzählen. Das seltsame Gefühl ist, einerseits ja wirklich etwas dazu zu sagen zu haben, andererseits aber auch immer zu hoffen, dass man sich gegenüber den Rennwerkern nichts anmaßt und deren erfahrene Beratung konterkariert.

2 Kommentare zu „Ein seltsames Gefühl

  1. Grundsätzlich sehe ich es so, dass die Erfahrungen anderer Läufer wertvoll sind. Jemand, der ein bestimmtes Modell gelaufen hat, hat Eiindrücke gewonnen, die eine wichtige Ergänzung zum Wissen der Verkäufer darstellen können.

    Also, weiter so! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.