[KuK] Alltagsvers

Immer, wenn es wichtig wär‘,

Fällt schlafen leider furchtbar schwer.

Heute bin ich mal wieder mit dem Zug unterwegs – nach München. Da musste ich früh aufstehen, eine Stunde früher als sonst. Todmüde ging ich eine Stunde früher ins Bett – konnte erst nicht schlafen, war einmal draußen und hab‘ dann 15 Minuten über den Wecker geschlafen.

Aber wenigstens ist’s per Zug. Da kann man auch mal die Aufmerksamkeit fallen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..