The Highway Tales in eigener Sache

Es gibt Neuigkeiten auf „The Highway Tales“!

Einigen von Euch ist vielleicht aufgefallen, dass die zweite Seite in der Titelleiste einen neuen Namen bekommen hat. Aus „The Highway Tales Herself“ wurde „The Highway Tales Themselves“. Das gibt ja schon einen Hinweis:

The Highway Tales gewinnt ein neues Teammitglied! Neben meinem Ehemann, der im Stillen Mitadministrator ist, kommt nun auch ein zweiter Autor hinzu: Manuel, der meine alte Pendelstrecke über die A8 befährt – zwar von Karlsruhe bis Leonberg und nicht von Rastatt (A5) bis Stuttgart, aber eben dennoch die berühmt-berüchtigte A8 auf dem westlichen Abschnitt ihres längsten, zusammenhängenden Teils.

Da er sich sicher noch selbst vorstellen und, was er Euch über sich erzählen möchte, in „The Highway Tales Themselves“ eintragen wird, belasse ich es hier bei einem ganz herzlichen:

Willkommen Manuel!

2 Kommentare zu „The Highway Tales in eigener Sache

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.