Am laufenden Band – oder eher drauf

So, nunmehr ist es aufgebaut. Das Laufband!

Heute haben mein Mann und ich es zusammengebaut, erste Gedanken in das Verständnis der Funktionen und der Wartung investiert und dann habe ich es einfach mal ausprobiert. Es ist großartig, unter einem betlheH zu trainieren, das fühlt sich sehr ehrenhaft an. Das „El Cid“-Schwert weist auch den Weg nach vorne. Die Positionierung bzw. Bewegung des Bandes hat sich auch als einfacher erwiesen als gedacht, so dass wir recht gut und voraussichtlich schnell unser Esszimmer vom Trainings- wieder in das Party-Esszimmer verwandeln können. Für uns beide ist ein so großes Esszimmer natürlich überdimensioniert, daher findet unser Leben mehr in Wohnzimmer und Küche statt – so ergab sich recht gut der Stellplatz. Nur für Parties brauchen wir das Esszimmer, und da lässt es sich recht schnell wegbewegen, dann wird der Tisch wieder ausgezogen und fertig ist der Party-Raum.

IMG_0398.JPG

Erstes Fazit meiner ersten halben Stunde und ersten vier Kilometer auf der „Strecke“: Ja! Ich habe mir das Ganze problematischer vorgestellt. Es ist eine echte Alternative für kalte, dunkle Tage, eine Alternative zum Laufen im strömenden Regen. Klar, den Kontakt mit der Natur beim Laufen ersetzt es nicht. Aber hey … ich bzw. wir habe/n ein Laufband!

2 Kommentare zu „Am laufenden Band – oder eher drauf

    1. Ich mag es ganz gerne 🙂 Ich bin zwar eher pazifistisch eingestellt, habe aber doch manchmal eine gewisse Ader, die zumindest auf die martialische Optik abfährt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.