Wenn’s kratzt …

Da ich derzeit krank bin, sind natürlich Gedanken an’s Gesundwerden eine wichtige Sache für mich. Ich plage mich mit einer Erkältung herum – neben viel Trinken, viel Schlafen und viel Ruhe sowie ordentlich natürlichem Vitamin C hilft da noch eins: Inhalieren. Gerade bei Husten, verlorener Stimme, Halsschmerzen und dergleichen wirkt das bei mir Wunder.

Der eine oder andere hat ein Inhaliergerät, bei uns tut’s ein Topf mit Wasser und etwas Pinimenthol. Über diesem Topf, mit einem Handtuch über Kopf und Topf, hing ich heute eine Weile in der Küche und ließ mir Perry Rhodan vorlesen, bevor ich mit meinem Mann tauschte. Vorher glaubte ich, ein Reibeisen verschluckt zu haben, jeder Atemzug fühlte sich wie eine Qual an, bei jedem dritten oder vierten musste ich husten, aber nichts löste sich. Nach dem Inhalieren fühlte ich mich so gut wie seit Dienstagabend nicht mehr. Versteht mich nicht falsch: Matt und erkältet fühle ich mich immer noch, aber es ist nicht mehr das Gefühl von „Ich will raus aus meiner Haut!“, sondern die Gewissheit, dass es besser wird.

Langsam wird es realistisch, dass ich kommende Woche – vielleicht ab Dienstag – wieder seit zwei, drei Tagen symptomfrei gewesen sein werde und somit wieder auf die Laufstrecke gehen kann und mich auch wieder dem Bauch-, Rücken-, Hintern- und Bein-Eigengewichts-Krafttraining zuwenden kann. Das ist ein gutes Gefühl!

Advertisements

Über Talianna

Physikerin, Pendlerin, Läuferin, phantasievolle Geschichtenerzählerin inzwischen mit Durchhaltefähigkeit für ein ganzes Buch ... und gelegentlich einfach zu abgelenkte Person.
Dieser Beitrag wurde unter Blick über die Leitplanke abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s