Verblüffend klare Tendenz

Ich habe eben mal ein bisschen mit den Statistik-Tools meines Lauftrackers (ich benutze Runtastic) gespielt und die Monats-Gesamtbilanzen seit meines Wiederanfangens im März 2017 zusammengebaut.

Entwicklung-Laufen-Monate.jpg

Dabei fiel mir auf, wie deutlich, wie linear die Tendenz zum Schnellerwerden ist, wie sich die Strecken und Dauern ein bisschen nach oben entwickeln – ebenfalls verblüffend eindeutig. Dazu kommt, dass seit April bei konstanter Steigerung der Geschwindigkeit – nicht ganz so linear, aber ebenfalls eindeutig – auch die mittlere Herzfrequenz sinkt. Da sind auch Tempo-Dauerläufe und Intervalltrainings mit drin … und der leidige Anpassungsprozess im März, den ich dringelassen habe, obwohl er aussieht, als ob ich da völlig ungesund rangegangen bin. Vielleicht habe ich das auch getan, aber spätestens im April ging es in ein besseres Schema hinein …

Es ist für mich ebenso erstaunlich wie befriedigend, wie eindeutig und klar die Tendenz zu weiterem, schnellerem Training, zugleich aber auch einem Absinken der im Gesamttraining gemittelten Herzfrequenz geht. Auch wenn ich sicher bin, dass das stagnieren wird, bin ich doch sehr begeistert von dem Effekt, den ich sehe.

Advertisements

Über Talianna

Physikerin, Pendlerin, Läuferin, phantasievolle Geschichtenerzählerin inzwischen mit Durchhaltefähigkeit für ein ganzes Buch ... und gelegentlich einfach zu abgelenkte Person.
Dieser Beitrag wurde unter Verkehr und mehr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Verblüffend klare Tendenz

  1. Mrs. Flummi schreibt:

    Uih toll, das ist wirklich spannend und überzeugend. *daumenhoch*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s