Geschlossen …

… ist das Café bei uns im Gebäude, in dem ich mich heute mit einer Freundin treffen wollte, seit einer Weile schon ab 17:00. Ich bin mir recht sicher, dass das nicht immer so war. Ich kann mir vorstellen, dass sich auf dem Unigelände abseits der großen Hörsäle und Fachschaften ein Café nach 17:00 zu betreiben nicht lohnt. Dennoch ging es völlig an mir vorbei, dass die entweder schon immer so früh zugemacht haben oder sich die Zeit, zu der sie zumachen, verändert hat.

Das ist nicht schlimm, denn in das entsprechende Gebäude kommt man trotzdem rein, insofern funktioniert das mit dem Treffen dort einwandfrei, es wird sich auch sicher eine Alternative finden. Ärgerlich ist es dennoch. Wie’s scheint, wird das Gebäude hier an Studenten- und sonstigem Verkehr nach 17:00 zur öden Gegend, von den Mitarbeitern abgesehen.

Ich bin mal sehr gespannt, ob ich eine gute – oder nur eine mäßige Alternative finden werde.

Advertisements

Über Talianna

Physikerin, Pendlerin, Läuferin, phantasievolle Geschichtenerzählerin inzwischen mit Durchhaltefähigkeit für ein ganzes Buch ... und gelegentlich einfach zu abgelenkte Person.
Dieser Beitrag wurde unter Blick über die Leitplanke abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s