Fasan!

Heute beim Laufen habe ich auf den Feldern einen Fasan gesehen! Ich habe kein Foto gemacht – die Kamera an meinem Telefon geht seit einem Sturz nicht mehr – aber ich habe das Tier beobachtet und an der Färbung und den charakteristischen Schwanzfedern erkannt.

Das hat mir meine heutigen zehn Kilometer dann doch ziemlich versüßt – denn ich fand es spitze, so ein Tier auf den Feldern zu sehen. Der Vogel stand auch ganz majestätisch in einem Feld, wippte mal mit den Schwanzfedern auf und ab und guckte nur einmal kurz rüber, dann ging er weiter dem nach, was er auch immer auf dem Feld tat. Mich jedenfalls hat’s gefreut!

Advertisements

Über Talianna

Physikerin, Pendlerin, Läuferin, phantasievolle Geschichtenerzählerin inzwischen mit Durchhaltefähigkeit für ein ganzes Buch ... und gelegentlich einfach zu abgelenkte Person.
Dieser Beitrag wurde unter Blick über die Leitplanke, Laufendes abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s