Nummernschildspaß

Heute auf der Autobahn fuhr vor mir her:

Ein Fahrzeug mit dem Kennzeichen BOR-CK … selbst wenn ich mir die Zahl gemerkt hätte, ich würde sie wegen des Datenschutzes nicht posten. Der lustige Part daran war, dass das nächste Auto das Kennzeichen BIR-CK hatte. Natürlich kann man nun anhand der Häufigkeit der Kennzeichen von Borken und Birkenfeld berechnen, wie wahrscheinlich das ist, einige hundert Kilometer vom jeweiligen Ort entfernt. Ich fand vor allem lustig, im ersten Fall einen (falsch geschriebenen) Bestandteil der Baumrinde herauslesen zu können und im zweiten Fall einen (ebenfalls falsch geschriebenen) Baum. Besonders auffällig war’s natürlich, fünf Buchstaben (so viele dreibuchstabige Kennzeichen gibt es ja gar nicht) auf einem Kennzeichen zu sehen, und direkt danach ein anderes, nur um einen Buchstaben davon verschiedenes Kennzeichen – das weckt natürlich den für Assoziationen zuständigen Teil meines Kopfs!

 

Advertisements

Über Talianna

Physikerin, Pendlerin, Läuferin, phantasievolle Geschichtenerzählerin inzwischen mit Durchhaltefähigkeit für ein ganzes Buch ... und gelegentlich einfach zu abgelenkte Person.
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Verkehr und mehr abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Nummernschildspaß

    • Talianna schreibt:

      Vor einiger Zeit – oh, das ist wirklich lang her, auf dem Deutschen Turnfest in München, begegnete ich einem sportlichen BMW-Erzeugnis mit dem Kennzeichen STA-TT 6 …

      Da musste ich auch ein bisschen lachen, denn ich fand die feine Ironie ziemlich gelungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s