Streetiquette – das LKW-Überholen

Was ich immer wieder auf der Autobahn beobachte und inzwischen ein bisschen selbst adaptiert habe:

Sieht ein LKW, dass ein anderer LKW (seltener auch PKW) vor ihm einscheren kann und auch will, so setzt er, wenn genug Platz ist, einmal die Lichthupe, um zu zeigen, dass der baldige Vordermann wechseln kann. Oft gehört dazu, dass derjenige, der so geholfen bekommt, nach dem Einscheren als Dank einmal in der Gegenrichtung und dann nochmal in der ursprünglichen Zielrichtung.

Das ist recht üblich zwischen LKW, und darüber wollte ich schon lange mal schreiben. Und als ich heute darüber nachdachte, als ich am Stuttgarter Kreuz auf die Autobahn wollte, betrachtete ein LKW mich entweder als „dummen PKW“ oder war allgemein ein Ar- … äh … arroganter Affe, der auch bei regulärem Reißverschlussverfahren niemanden reinlassen wollte. Ich musste mich ziemlich reindrängeln und hatte heute noch das ein oder andere weitere Erlebnis mit LKW, die sich mal wieder nur untereinander solidarisch verhielten.

Schade eigentlich.

Advertisements

Über Talianna

Physikerin, Pendlerin, Läuferin, phantasievolle Geschichtenerzählerin inzwischen mit Durchhaltefähigkeit für ein ganzes Buch ... und gelegentlich einfach zu abgelenkte Person.
Dieser Beitrag wurde unter Verkehr und mehr abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s