Der Stand der Dinge – äh – Fahrzeuge

Die nette kleine Baustelle am Karlsruher Dreieck beginnt, sehr harte Konsequenzen zu zeigen. Ich stelle gerade erst so langsam fest, wie bedeutend dieser Abschnitt der A5 eigentlich für Karlsruhe und Umgebung ist – auch für den nicht ganz so langstreckigen Verkehr. Heute Morgen staute sich der Verkehr bis fast nach Bruchhausen die B3 entlang, und das lag wohl teils an der Baustelle auf dem Zubringer zur Südtangente, der auf die Brauerstraße in Karlsruhe mündet – und teils an der Baustelle auf der A5. Jedenfalls waren beide Arme am Teiler bei Ettlingen am runden Plom verstopft. Zeitverlust lag bei mehr als 60 Minuten, zumindest auf meinem Streckenabschnitt.

Ich werde drei Kreuze machen, wenn die Baustelle im Sommer wieder abgebaut wird!

Und so ganz nebenbei: Ich habe angesichts des hohen Verkehrsaufkommen auf der B3 als Bypass zur A5 zwischen Rastatt Nord und Karlsruhe Süd mal wieder über eine Sache nachgedacht, die eigentlich auch fällig wäre, angesichts vieler Speditionen rechts und links des B3-A5-Stranges zwischen Rastatt und Ettlingen: Eigentlich müsste eine Ausfahrt Malsch/Muggensturm her. Die würde nicht nur mir gefallen, sondern auch die LKW der Speditionen ohne das lange Stück B3 mit sehr eingeschränkter Überholmöglichkeit früher auf die Autobahn holen – und somit auch die Unfallgefahr durch riskante Überholmanöver auf der B3 ein bisschen entschärfen.

Advertisements

Über Talianna

Physikerin, Pendlerin, Läuferin, phantasievolle Geschichtenerzählerin inzwischen mit Durchhaltefähigkeit für ein ganzes Buch ... und gelegentlich einfach zu abgelenkte Person.
Dieser Beitrag wurde unter Verkehr und mehr abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s