Und noch eine …

… Baustelle tut sich auf. Was ich gestern Abend beim Heimfahren schon gesehen und vermutet habe, wurde heute morgen zur Gewissheit: Am Karlsruher Dreieck wird wieder gebaut, Verengung von drei auf zwei Spuren vor dem Dreieck inclusive. Das ist natürlich besonders großer Spaß, wenn man bedenkt, dass in Karlsruhe Süd und Ettlingen viele Leute auffahren, was durch chaotisches Einfädeln den durch ebenso chaotisches Einfädeln an der Verengung entstehenden Stau zementiert.

Hier tritt die Verengungsstockung auf, der ich noch ein Stück meiner Kategorie „Stauanatomie“ widmen sollte – und die mich in Form von „des Reißverschluss Weisheitszähnen“ schon öfter beschäftigt hat. Heute Morgen erwischte es mich natürlich erstmal voll. Es wird zu prüfen sein, wie sich diese Baustelle und das Verhalten der Leute daran entwickelt. Meine Erfahrung sagt, dass die ersten Tage einer neuen Baustelle oder einer neuen Konfiguration einer Baustelle die schlimmsten sind, danach wird es besser. Oder eher: Weniger schlimm. Der ein oder andere fährt vielleicht woanders rum, mancher benutzt die öffentlichen Verkehrsmittel, viele wissen genau, wo die Verengung ist, und alles wird etwas ruhiger. Mag sein, dass man das nicht glaubt, aber mir kommt es so vor. Vielleicht werde ich mit der Zeit auch einfach gelassener gegenüber dem dann schon gewohnten Wahnsinn an der Baustelle.

Tja, nun bin ich mal gespannt, wie lange und wie schlimm diese Baustelle wird. Und ob es sich mit der Zeit lohnt, sie zu umgehen und erst in Karlsbad aufzufahren. Ich vermute eher nicht.

Advertisements

Über Talianna

Physikerin, Pendlerin, Läuferin, phantasievolle Geschichtenerzählerin inzwischen mit Durchhaltefähigkeit für ein ganzes Buch ... und gelegentlich einfach zu abgelenkte Person.
Dieser Beitrag wurde unter Verkehr und mehr abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s